Ausbildung Dialogmarketing

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Du interessierst dich für eine zeitgemäße und anspruchsvolle Ausbildung im Bereich Dialogmarketing? Dann bist du bei uns genau richtig.

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Du interessierst dich für eine zeitgemäße und anspruchsvolle Ausbildung im Dialogmarketing und willst Verkaufsprofi am Telefon werden? Als erster Ansprechpartner berätst du unsere Kunden im persönlichen Kontakt, am Telefon oder über digitale Kommunikationskanäle. Jeder Kunde ist einzigartig - du begeisterst mit Wertschätzung und Verständnis und bist erst dann zufrieden, wenn es auch der Kunde ist. Du erlernst Gesprächsführungstechniken und den Umgang mit modernsten Informations- und Kommunikationstechniken. Weitere Herausforderungen wie - „Planen von Kampagnen und Projekten des Dialogmarketings“,  „Schulung des Personals am Telefon“, „Erstellen von Gesprächsleitfäden“, „Planen von Ressourceneinsatz und Personal“, „Controlling und Erstellung von Abrechnungen“ - runden die Ausbildung ab.  Nette Kolleginnen und Kollegen, ein Job mit Karrierechancen – egal, was dich antreibt: Für deinen Jobeintritt macht dir die Volksbank eG - Die Gestalterbank den Weg frei.

Voraussetzungen:

Du hast Abitur oder Fachhochschulreife. Du bist engagiert, zeigst Einsatz und Lernbereitschaft und interessierst dich für Technik, neue Medien und wirtschaftliche Zusammenhänge. Zudem bist du teamfähig und hast Freude am Umgang mit Menschen.

Zur Ausbildung:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Während der Ausbildung lernst du folgende Inhalte:

  • Unsere besondere Rechtsform – Die Genossenschaft
  • Führen von Verkaufsgesprächen inkl. Entgegennahme von Aufträgen
  • Aufbereiten und Zurverfügungstellung von Unterlagen
  • Kundenberatung per Telefon sowie per Chat oder Co-Browsing
  • Planen von Kampagnen und Projekten des Dialogmarketings
  • Erstellen von Angeboten sowie Festsetzung von Zielen mit den Auftraggebern
  • Mitarbeit in spannenden und anspruchsvollen Projekten
  • Erstellen von Gesprächsleitfäden sowie Schulung des Personals
  • Nutzung moderner Kommunikationstechnik
  • Kompetente Ansprechpartner in allen Einsatzbereichen
  • individuelle Förderung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen mit intensiven fachlichen Schulungen und betriebsinternem Unterricht

Die theoretische Ausbildung findet in den Kaufmännischen Schulen in Lahr statt. Es handelt sich um Teilzeitunterricht an einzelnen Tagen.


Volksbanken Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern beliebt

Siegel Top-Arbeitgeber trendence Schülerbarometer

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence-Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".