Geld anlegen mit Struktur

So kommen Sie erfolgreich durch die Krise


Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen und außenpolitischen Situation sind viele Anlegerinnen und Anleger unsicher, denn die Krise ist auch an den Finanzmärkten spürbar. Vor allem die anhaltend hohe Inflation und die Krise um Gas und Energie in Deutschland erschwert eine Risikoeinschätzung an den Kapitalmärkten erheblich.

Jetzt ist es wichtiger denn je, die eigenen Geldanlagen der Krise anzupassen und zu strukturieren. Die Risiken Ihrer Geldanlage streuen Sie möglichst breit, indem Sie Ihr Anlageportfolio diversifizieren.


Basics für eine strukturierte Geldanlage


Gerade in Krisenzeiten kann ein einseitiges Portfolio unerwartet finanzielle Einbußen zur Folge haben. Das Schlüsselwort heißt Strukturierung. Mit einer gut durchdachten Struktur aus unterschiedlichen Anlageformen reduzieren Sie Risiken und können Ertragschancen gezielt nutzen.

Wie bei einem Haus steht eine strukturierte Geldanlage auf mehreren Säulen.

Egal, wie Sie Ihr Vermögen aufteilen, eine gewisse Reserve für Ihren finanziellen Spielraum sollten Sie immer schnell verfügbar haben. Dafür eignet sich beispielsweise eine Finanzreserve auf dem Tagesgeldkonto. Wie hoch dieser Wohlfühlbetrag ausfällt, liegt ganz bei Ihnen.

Geldanlage ist ein persönliches Thema

Die Verteilung von Beträgen oder Sparraten auf die verschiedenen Anlageklassen ist immer individuell. Jede Anlegerin und jeder Anleger hat andere Anforderungen an die eigene Geldanlage und vor allem: eine individuelle Risikobereitschaft. Diese berücksichtigen unsere Anlageexpertinnen und -experten und stellen Ihnen genau die Geldanlagen vor, die zu Ihren Wünschen und Anlagezielen passen.

TIPP!

Für eine strukturierte Geldanlage benötigt es kein großes Vermögen. Auch Sparraten ab 25,00 EUR monatlich können und sollten gut strukturiert investiert werden.



Starten Sie mit festverzinslichen Anlagen für Ihre Geldwerte



Eine gute Struktur der Geldanlage basiert auf soliden Geldwerten. Diese sind die sicherste Form der Geldanlage, schnell eingerichtet und erwirtschaften bis zur Fälligkeit den vereinbarten Zins. Da die Zinsen aktuell steigen, sind festverzinsliche Anlagen wieder besonders interessant.

Warten sie nicht darauf, dass die Zinsen noch weiter steigen, bevor Sie Ihr Geld anlegen!

Setzen Sie stattdessen auf mehrere Anlagen mit unterschiedlichen Fristigkeiten. Mit kurzfristig fälligen Anlagen können Sie immer wieder zum aktuellen Zinssatz einsteigen. Und für langfristig fällige Anlagen erhalten Sie in der Regel gleich einen höheren Zinssatz.

Anlagen mit kurzfristiger Fälligkeit

Eine Geldanlage gilt als kurzfristig fällig, wenn sie einen tagesaktuellen Zinssatz erhalten und Ihre Einlagen jederzeit für Sie zur Verfügung stehen. Darunter fallen zum Beispiel das Girokonto oder das Tagesgeldkonto MehrFlex.

Girokonto

Girokonto

Wählen Sie das Girokonto, das am besten zu Ihnen passt.

Jetzt informieren

Tagesgeld

Tagesgeld

Nutzen Sie mit einem Tagesgeldkonto die maximale Freiheit bei der Geldanlage.

Jetzt informieren

Anlagen mit mittelfristiger Fälligkeit

Mittelfristig fällige Geldanlagen sind für bis zu zwei Jahre fest angelegt. Das heißt, Ihr Zins wird hier mit Eröffnung der Geldanlage festgelegt und erst nach Ablauf des Anlagezeitraums können Sie über Ihr Geld wieder frei verfügen.

MehrZins Konto

Anlagekonto 370/740

Bestimmen Sie Höhe und Zeitpunkt Ihrer Einzahlungen sowie die Laufzeit selbst.

Jetzt informieren

MehrSpar Konto

MehrSpar Konto

Nutzen Sie unser MehrSpar Konto, um sich Ihre Wünsche zu erfüllen.

Jetzt informieren

Anlagen mit langfristiger Fälligkeit

Legen Sie Geld für drei Jahre oder länger an, handelt es sich um langfristige Fälligkeiten. Da Sie Ihr Geld für einen langen Zeitraum bei der Bank anlegen, bietet diese Ihnen in der Regel höhere Zinssätze. Zu diesen Geldanlagen zählen beispielsweise Festgeldkonten.

Festzinskonto

Festzinskonto

Sie wählen die Laufzeit, wir garantieren Ihnen einen festen Zinssatz.

Jetzt informieren

R+V-AnlageKombi Safe+Smart

R+V-AnlageKombi Safe+Smart

Safe+Smart bietet Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit und attraktive Renditechancen.

Jetzt informieren



Erweitern Sie Ihre Struktur um Substanz- und Sachwerte


Ihre Liquidität ist gesichert und Sie haben in Geldwerte mit unterschiedlichen Fälligkeiten investiert. Dann erweitern Sie Ihr Anlageportfolio jetzt um Substanz- und Sachwerte.

Substanzwerte sind Anlageformen wie Aktien und Aktienfonds, deren Wert sich aus dem vorhandenen Vermögen eines Unternehmens, zum Beispiel Maschinen, Material und Vorräten, berechnet.

Bei diesen Werten profitieren Sie von höheren Renditechancen im Vergleich zu Geldwerten. Allerdings sind sie auch mit höheren Risikoschwankungen verbunden.

Unter Sachwerten versteht man nicht bewegliche Vermögenswerte wie Grundbesitz oder ein Gebäude sowie die Anlage in Immobilienfonds.

 

Machen Sie mehr aus Ihrem Geld!

Mit Substanz- und Sachwerten können Sie mehr aus Ihrem Geld machen. Wir helfen Ihnen, die passenden Werte zu finden, die auch Ihre persönliche Risikoneigung berücksichtigt. Damit Sie Ihr Geld in guten Händen wissen. Unsere Beraterinnen und Berater helfen Ihnen gerne persönlich weiter. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Mit Investmentfonds Vermögen aufbauen

In einem Investmentfonds wird das Kapital aller Anleger wie in einem Topf gesammelt. Die jeweilige Ausrichtung des Fonds entscheidet, in welche Anlagewerte Ihr Geld investiert wird. Dabei wird die Anlage immer über verschiedene Anlagen gestreut. Die Verteilung reduziert Ihr Risikopotenzial. Läuft ein Wert im Fonds an der Börse nicht so gut, kann ein anderer Wert den Verlust vielleicht ausgleichen. Streuen Sie mit Investmentfonds Ihr Kapital auf verschiedene Anlageklassen und reduzieren Sie so das Risiko eines Verlusts.

Investmentfonds

Investmenfonds

Die zeitgemäße Geldanlage ganz nach Ihren Wünschen.

Jetzt informieren


Bereits ab 25 Euro monatlich können Sie an den Entwicklungen an der Börse und den damit verbundenen Renditechancen teilhaben. Egal ob als Sparplan oder Einmalanlage - gemeinsam finden wir einen Fonds, der zu Ihren Anlagewünschen passt.



Die eierlegende Wollmilchsau: die Fondsvermögensverwaltung


Eine Fondsvermögensverwaltung macht es Ihnen besonders einfach. Diese Form der Geldanlage vereint alle Assetklassen und deckt somit die Säulen Ihres Vermögenshauses ab: Geldwerte, Substanzwerte und Sachwerte - alles in einem Produkt. Diese Form der Vermögensverwaltung lässt sich sehr genau auf Ihre Wünsche anpassen. Je nach Ihrer individuellen Risikobereitschaft investiert eine Fondsmanagerin oder ein Fondsmanager zu unterschiedlichen Anteilen in alle drei Werte.

VermögenPlus

VermögenPlus

Das Anlagekonzept für eine zeitgemäße Verwaltung Ihres Vermögens.

Jetzt informieren


Die Fondsvermögensverwaltung der Volksbank eG - Die Gestalterbank heißt VermögenPlus. Unsere Beraterinnen und Berater erklären Ihnen gerne, wie das genau funktioniert und in welche Werte investiert werden kann.



Noch Fragen?


Verschaffen Sie sich einmal einen Überblick über Ihre eigenen Anlagestruktur. Wenn Sie eine oder mehrere Anlageklassen optimieren und an die aktuelle Situation anpassen möchten, freuen wir uns, Ihnen mit Erklärungen und Empfehlungen zur Seite zu stehen.

Haben Sie weitere Fragen? Gerne beantworten wir Ihre Fragen im persönlichen Gespräch oder unsere Beraterinnen und Berater setzen sich mit Ihnen in Verbindung.


Wichtige Hinweise zu Risiken von Anlageprodukten
Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre Volksbank eG - Die Gestalterbank vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.

Rechtlicher Hinweis zu VermögenPlus
Allein maßgebliche Rechtsgrundlage für die Vermögensverwaltung in VermögenPlus ist die Rahmenvereinbarung VermögenPlus der Volksbank eG - Die Gestalterbank, Am Riettor 1, 78048 Villingen-Schwenningen, die Sie jederzeit kostenlos in deutscher Sprache auf der Webseite der Volksbank eG - Die Gestalterbank einsehen können. Dieser können Sie auch dienstleistungsspezifische Informationen entnehmen. Die Eröffnung von UnionDepot ist erforderlich. Rechtsgrundlage für UnionDepot sind die jeweils aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Zusatzvereinbarungen und Sonderbedingungen der Union Investment Service Bank AG, die Sie kostenlos in deutscher Sprache über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG erhalten. Diese Information stellt weder eine Handlungsempfehlung noch eine Anlageberatung durch die Volksbank eG - Die Gestalterbank dar.